user_mobilelogo

Das Albert Schweitzer Jugendorchester entstand 1974 am Albert-Schweitzer-Gymnasium als Schulorchester für besonders begabte Instrumentalisten aus ganz Hamburg.

Da die Kosten der zweimal jährlich stattfindenden Konzerte in der Laeiszhalle nicht immer durch die Einnahmen gedeckt werden, hat sich der 1994 gegründete Förderverein die Förderung und Unterstützung von jugendlichen Instrumentalisten im Rahmen des Albert Schweitzer Jugendorchesters zur Aufgabe gemacht.

Insbesondere gehören dazu:

  • die finanzielle Unterstützung des ASJ
  • die Vorbereitung von Konzerten
  • die Öffentlichkeitsarbeit

Der Jahresbeitrag beträgt € 25,–.

Das Orchester und die Mitglieder des Fördervereins würden sich über Ihre Unterstützung des ASJ sehr freuen! Wenn Sie sich nun also zu einer steuerlich absetzbaren Spende entschlossen haben, überweisen Sie den Betrag bitte auf das Konto DE80 2003 0000 0001 5027 64 bei der HypoVereinsbank (HYVEDEMM300)

Der Förderverein des ASJ verfügt über eine externe, eigene Website.